Sommerfest 2022

So schööön.

Bereits vor 10 Uhr trafen am Montag, 8. August auf der städtischen Sportanlage Hardhof die ersten Mitglieder des STCZ ein und konnten bei tiefblauem Himmel und sommerlichen Temperaturen ihrem Lieblingssport frönen.

Auf sechs Plätzen spielten über den Tag verteilt 23 Damen und 22 Herren im Doppelmodus. Damit alle zum Zug kamen, wurden die Teams im Halbstundentakt gewechselt.

Sommerfest'22-1

Sommerfest'22-3

Sommerfest'22-2

Sommerfest'22-4

Sommerfest'22-5

In den Spielpausen bot sich so die Gelegenheit zu plaudern oder an einem Schattenplätzchen seine Batterien aufzuladen, um dann frisch gestärkt weiter zu machen. Wir durften auch einige «Schnupperer» begrüssen und einer Person hat es so gut gefallen, dass sie unserem Club beitreten wird.

Sommerfest'22-6

Sommerfest'22-7

Sommerfest'22-8

Ab 16 Uhr ging’s dann nach einer erfrischenden Dusche zum wohlverdienten Apéro. Zwischenzeitlich waren noch mehr Mitglieder eingetroffen, sodass Peter um 17 Uhr insgesamt 65 Personen zum Nachtessen begrüssen durfte.

Sommerfest'22-9

Sommerfest'22-10

Sommerfest'22-11

Das Hardhof-Team hatte unter der Leitung von Peter Vogel ein farbenfrohes und köstliches Salatbuffet aufgebaut, zu dem man nach Wunsch Steaks oder Würste vom Grill auswählen konnte, Krönung war ein erfrischender Fruchtsalat mit Rahm.

Wir danken dem ganzen Team für die tolle Gastfreundschaft und auch die gute Zusammenarbeit während der Sommersaison. Das Sommerfest wurde zum 10. Mal im Hardhof durchgeführt und da wir so begeistert sind, werden wir nächstes Jahr gerne wieder kommen.

Sommerfest'22-12

Sommerfest'22-13

Sommerfest'22-14

Ein herzliches Dankeschön gebührt unserem Spielleiter Peter Meier, der den ganzen Anlass – angefangen bei der Reservation der Plätze und der Erstellung der Essensgutscheine, bis zur Auslosung der Spielenden – bravourös gemeistert hat.

Sommerfest'22-16

Sommerfest'22-15

Zum Schluss aber auch ein «danke vielmal» den Mitgliedern des STCZ, den ohne deren Beteiligung wäre es gar nicht möglich solche Veranstaltungen durchzuführen. Wir sind sehr glücklich, dass es trotz «heissen Kämpfen» keine Verletzten zu beklagen gab. Der nächste Tennisplauschtag findet am 30. August im Frauental statt, ein Wiedersehen wäre schön.

Bis dahin «gueti Zyt und hebet eu Sorg».

Susanne Honegger

Senioren-Tennis-Club Zürich
info@tennis50plus.ch, www.tennis50plus.ch